zurück

CoreNet Global: Jöri Engel neuer Präsident in Central Europe

Turnusmäßig wechselt die Präsidentschaft des Verbandes europäischer Corporate Real Estate Manager. Vorgänger von Jöri Engel war Björn Christmann, Geschäftsführer von Bayer Real Estate (BRE).

Jöri Engel, Head Corporate Real Estate Management von Swisscom, ist neuer Präsident von CoreNet Global (CNG) in Central Europe. Turnusgemäß und im Rahmen der geplanten Rotation hat der bisherige Präsident, Björn Christmann, Geschäftsführer von Bayer Real Estate (BRE), ihm das Amt übertragen. Christmann, der seit 2016 CNG-Präsident war, übernimmt jetzt im Vorstand die Funktion des Past President.

Engel: „Die Bedeutung des betrieblichen Immobilienmanagements steigt stetig – damit einhergehend auch die Anforderungen an die Professionalisierung des CREM. Besonders in den Bereichen Innovation, Future Workplace und Effizienzsteigerung durch IoT werden wir uns weiterhin stark engagieren.“

CoreNet Global (CNG) ist eine weltweite Vereinigung von Corporate Real Estate (CRE) Managern aus den verschiedensten Branchen. Mit knapp 11.000 persönlichen Mitgliedern – die 70 Prozent der Fortune 500- und fast 50 Prozent der Fortune Global 2000-Unternehmen repräsentieren – bringt CNG gewerbliche Immobilienmanager zusammen, die das gesamte immobilienrelevante Spektrum von Nutzern, Projektentwicklern, Finanzierern, Bauträgern, Facility Managern bis hin zu Architekten abdecken. CoreNet Global unterhält neben dem Headquarter in Atlanta, Georgia, regionale Büros in Brüssel, Hongkong, London, Melbourne, Sao Paulo, Shanghai, Sydney und Toronto und richtet weltweit Veranstaltungen zum Thema Immobilienmanagement aus.

28.05.2019