zurück

Club-Deal unterstützt Ankauf des Brüsseler Finanzturms mit 723 Millionen Euro

Ein Club-Deal zwischen Allianz, LGIM, SMBC und BayernLB unterstützt den Erwerb des Brüsseler Finanzturms mit einem Darlehen von 723,9 Millionen Euro.

Finance Tower in Brüssel (Bild: Allianz)
Finance Tower in Brüssel (Bild: Allianz)

Die Allianz Real Estate hat im Auftrag mehrerer Versicherungsgesellschaften der Allianz Gruppe gemeinsam mit LGIM, Sumitomo Mitsui Banking Corporation und der BayernLB der Meritz Financial Group, beraten und vertreten durch The Valesco Group, ein Darlehen in Höhe von 723,9 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, um den Erwerb des Finance Tower in Brüssel mit 1,2 Milliarden Euro zu unterstützen.

Bei dem Objekt handelt es sich um ein denkmalgeschütztes Bürogebäude – das größte in Belgien –, das sich im historischen Zentrum von Brüssel befindet. Es ist bis 2034 komplett an die Bundesgebäudeverwaltung des belgischen Staates vermietet. Das Gebäude wurde 2009 vollständig renoviert und bietet rund 186.000 Quadratmeter Büro- und Lagerfläche.

22.01.2020