zurück

CBRE berät Cura bei Refinanzierung

CBRE hat für die Cura Senioren- und Pflegeheime Dienstleistungs GmbH eine langfristige Finanzierung in Höhe von 160 Millionen Euro als exklusiver Berater vermittelt.

Der globale Immobiliendienstleister CBRE hat für die Cura Senioren- und Pflegeheime Dienstleistungs GmbH – einem der großen Gesundheitsbetreiber im deutschen Markt - eine langfristige Finanzierung in Höhe von 160 Millionen Euro als exklusiver Berater vermittelt. Ziel des Darlehens ist die Refinanzierung von bestehenden Verbindlichkeiten und die Tätigung neuer Investitionen. Die Vereinbarung mit der kreditgebenden Raiffeisen Bank International AG (RBI) sieht eine variable Verzinsung über einen Zeitraum von fünf Jahren vor.

Für die Cura GmbH war Derk Opitz LL.M. von Ashurst LLP beratend tätig. Auf Seiten der Kreditgeber beriet Prof. Dr. Jörg Kupjetz von der FPS Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten.

23.03.2020