zurück

Büro- und Hotelkomplex in Sindelfingen geplant

Südareal und Lakeward kaufen ein Entwicklungsgrundstück in Sindelfingen. Die beiden Partner wollen darauf einen Büro- und Hotelkomplex errichten.

Die Südareal Projekt Sindelfingen GmbH, ein Joint Venture zwischen dem Stuttgarter Projektentwickler Südareal und dem Schweizer Investor und Asset Manager Lakeward, hat in der Neckarstraße in Sindelfingen ein Gewerbeareal mit rund 9.000 Quadratmetern erworben. Geplant sind 17.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche für flexibel aufteilbare Büros sowie ein Hotel mit Hotel-Apartments. In der eingeschossigen Tiefgarage und im Außenbereich entstehen über 250 Stellplätze.

Die Südareal-Geschäftsführer Jörg Lorenz und Uli Bräuninger haben bereits konkrete Mietanfragen für die Büros und den Hotelkomplex vorliegen. In den kommenden Monaten soll die laufende Projektentwicklung abgeschlossen werden. Der Baubeginn ist für das dritte Quartal 2019 geplant. Weitere Projekte sind in der Pipeline.

Die Lakeward Real Estate AG ist in Deutschland seit einigen Jahren aktiv und hat nach Investments in Büro- und Wohnimmobilien – wie mit der gerade erfolgten Übernahme einer Wohnbebauung im Projekt Mittenmang, Berlin – ihr Investitionsspektrum erfolgreich um die Projektentwicklung erweitert. Gründer und Geschäftsführer der Lakeward Real Estate AG ist Simon Koenig.

14.09.2018