zurück

Bouwfonds kauft Wohnentwicklung in Warschau

Die Wohnimmobilie wird 193 Wohneinheiten umfassen und liegt zentral in Warschau am Rand des Central Business District.

Objekt Warschau
Die Wohnimmobilie befindet sich mitten in Warschau (Bild: Bouwfonds)

Bouwfonds Investment Management (Bouwfonds IM) hat für den Bouwfonds European Residential Fund (BERF) eine Wohnprojektentwicklung in Warschau von Matexi Polen angekauft. Begleitet wurde Bouwfonds IM bei diesem Deal durch das auf den Wohnungssektor spezialisierte Beratungsunternehmen Reas. Das erworbene Objekt mit einer Nutzfläche von rund 10.000 Quadratmetern liegt in der ‚Pereca Street’ im Warschauer Stadtzentrum. Die Immobilie ist rund fünf Minuten zu Fuß entfernt von der Metrostation ‚Rondo ONZ‘ am Rand des zentralen Geschäftsviertels. Das Objekt befindet sich derzeit noch im Bau und wird 193 Wohneinheiten neben einer Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss umfassen.

Der Bouwfonds European Residential Funds – ein offener Immobilienpublikumsfonds nach deutschem Recht – investiert europaweit in Wohnimmobilien. Bouwfonds IM verantwortet dabei das Fondsmanagement, die Performance sowie die Anlegerbetreuung. Mit der Akquisition in Warschau hat der Berf seine europäische Länderallokation um Polen erweitert.

22.07.2016