zurück

Bouwfonds IM verkauft Milliarden-Portfolio

Management-Buy-Out: Bouwfonds Investment Management verkauft einen Großteil seines Portfolios mit einem Volumen von über vier Milliarden Euro.

Bouwfonds Investment Management, eine Tochtergesellschaft der Rabo Vastgoedgroep, hat einen Großteil seines Portfolios verkauft. Mit dieser Transaktion setzt die Rabo Vastgoedgroep die Strategie um, ihre Tätigkeiten in den Bereichen Fonds- und Asset Management zu reduzieren. Bouwfonds IM hat im vergangenen Jahr große Teile seines Portfolios verkauft sein Volumen von über 6,3 Milliarden Euro im Jahr 2015 auf aktuell 2,1 Milliarden Euro reduziert. Nun hat das Unternehmen die unterschiedlichen Aktivitäten durch ein Management-Buy-Out an die verantwortlichen Managern der entsprechenden Unternehmensbereiche übertragen. Die Transaktion umfasst dabei alle Aktivitäten der Geschäftsbereiche Parken, die meisten Aktivitäten des Geschäftsbereichs Residential sowie den deutschen Fonds für Kommunikationsinfrastruktur (BCIF II).

Im November 2017 haben IEF Capital (ein Joint-Venture von Bouwfonds IM & IEF) und CBRE Global Investors angekündigt, dass ein Konsortium aus drei niederländischen institutionellen Investoren und dem CBRE Dutch Retail Fund die Aktien von IEF Capital Berlage Zuid und IEF Capital Berlage HB ll unter Leitung von CBRE Global Investors rekapitalisiert hat.

05.03.2018