zurück

Bonn: Cube Real Estate plant neues Stadtquartier für 100 Millionen Euro

Cube Real Estate plant die Realisierung eines 100 Millionen Euro Quartiers auf dem Gelände der ehemaligen Bonner Fahnenfabrik.

Die Cube Real Estate GmbH hat ein etwa 15.500 Quadratmeter großes Grundstück in der Römerstraße 303-305 in Bonn angekauft. Auf dem Gelände der ehemaligen Bonner Fahnenfabrik soll ein gemischt genutztes Stadtquartier mit gewerblicher Nutzung (Büro) und kleinteiligem Wohnen auf einer Geschossfläche von ca. 35.000 m² entstehen. Cube Real Estate plant bis zu 100 Millionen Euro in das Projekt zu investieren.

Die Liegenschaft liegt im Bonner Norden und ist über Nah- und Fernverkehr sowie die Autobahn 565 unmittelbar angeschlossen. Cube Real Estate plant neben Seniorenwohnungen, Studentenwohnungen, Coliving und normalen Wohnungen auch Neubaubüroflächen sowie Loftbüroflächen.

Die Transaktion wurde durch das Maklerhaus Udelhofen Immobilien aus Bonn begleitet. Rechtlich beraten wurde der Käufer durch die Kanzlei Loschelder aus Köln.

25.09.2019