zurück

BNPPRE baut Residential Investment aus

Markus Laermann verstärkt das Residential Investment-Team von BNP Paribas Real Estate. Als Director Regional Residential Investment wird er die Wohninvestment-Aktivitäten in der bayerischen Landeshauptstadt verantworten.

Markus Laermann (Foto: BNPPRE)
Markus Laermann (Foto: BNPPRE)

Das Residential Investment-Team der Münchener Niederlassung von BNP Paribas Real Estate hat Verstärkung bekommen: Markus Laermann (45) startete Anfang Juni als Director Regional Residential Investment und wird die Wohninvestment-Aktivitäten in der bayerischen Landeshauptstadt und den angrenzenden Regionen verantworten. Gemeinsam mit seinem Team wird er neue Potenziale erschließen und den Bereich vorantreiben und weiter ausbauen.

Vor seinem Wechsel zu BNP Paribas Real Estate war Markus Laermann sechs Jahre lang in leitender Funktion im Bereich Retail Investment und Residential Investment bei JLL in München tätig. Weitere berufliche Stationen durchlief der Immobilienökonom als Investment-Berater bei Ellwanger & Geiger, bei HVB Immobilien (jetzt Planet Home) und bei Aigner Immobilien, wo er seine Ausbildung absolvierte.

24.06.2019