zurück

Blackprint Booster kooperiert mit Talque

Mit der Kooperation will Blackprint Booster das Netzwerken für die Immobilienbranche in Zeiten von Social Distancing ermöglichen.

Blackprint Booster erweitert sein Leistungsspektrum um das Angebot digitaler Events und Netzwerkformate für die Immobilienbranche. Dazu ist der Digitalisierungshub eine exklusive Kooperation mit der Event- und Community-Management-Plattform Talque eingegangen. Auf Basis der gleichnamigen individualisierbaren Web-Applikation veranstaltet das Unternehmen bereits regelmäßig eigene Events, wie zum Beispiel seine Proptech Specials, um die Digitalisierung in der Branche voranzutreiben. Ab sofort bietet Blackprint Booster diese Leistung als „Blackprint Real Talque“ auch anderen Unternehmen der Immobilienwirtschaft an. Besonderheiten der Lösung von Partner Talque sind dabei zum einen die Bündelung verschiedener digitaler Angebote auf einer Plattform, die somit verschiedene interaktive Eventformate ermöglicht, und zum anderen ein Algorithmus, der Teilnehmerprofile miteinander abgleicht und so während der Veranstaltungen passgenaue Netzwerkgespräche und Meetings im virtuellen Raum arrangieren soll.

Alexander Ubach-Utermöhl, CEO des Blackprint Boosters, kommentiert: „Die Weiterentwicklung unseres Leistungsspektrums war zum jetzigen Zeitpunkt ein logischer Schritt. Bedingt durch die Corona-Krise werden Events in breitem Umfang ins Netz verlagert. Genau wie in der analogen Welt ist neben guten Inhalten der entscheidende Punkt auch bei digitalen Events der persönliche Austausch. Danach besteht bei den Teilnehmern aktuell ein großes Bedürfnis. Gemeinsam mit Talque schaffen wir deshalb eine neue Möglichkeit für echte Interaktion. In Zeiten von Social Distancing bietet ‚Blackprint Real Talque‘ den Entscheidern endlich wieder Chancen zum Netzwerk-Aufbau und Austausch als wichtige Komponente für ihr Business.“

Tassilo Ott, Gründer von Talque, erklärt: „Durch die Kooperation mit blackprint Booster können wir die stark fragmentierte Immobilienbranche mit einem starken Partner erschließen. In Hinblick auf die Organisation digitaler Netzwerkevents steht diese Branche noch am Anfang. Das Potenzial ist aber riesig. Denn die Immobilienwirtschaft ist ganz klar ein People Business. “

Im Rahmen der Eventorganisation übernimmt Blackprint Booster die konzeptionelle Programmgestaltung, das notwendige Multi-Lizenzmanagement, das technische Agenda-Setup inklusive Live-Streaming sowie das Teilnehmermanagement, während Talque für alles die technische Plattform stellt. Diese kann je nach Kunde und Thema individualisiert werden. Über die App können Veranstaltungsteilnehmer vor, während und nach dem Event in Kontakt treten und sich vernetzen. Basierend auf den individuellen Profilinformationen, Interessen und Verfügbarkeiten der Teilnehmer schlägt ein Matching-Algorithmus passende Gesprächspartner vor. So können gezielt auch neue Kontakte geknüpft werden, die dann in verschiedenen Formaten wie Speeddatings oder Einzelchats vertieft werden können. Neben dem Einsatz bei rein digitalen Events kann Talque auch als begleitende App zur Vernetzung auf analogen Veranstaltungen eingesetzt werden.

26.05.2020