zurück

Zinsbaustein.de erweitert Geschäftsführung

Björn Jüngerkes wurde zum Geschäftsführer bei Zinsbaustein.de bestellt und ergänzt das bestehende Management-Team aus Volker Wohlfarth und Rainer Pillmayer.

bjoern-juengerkes
Björn Jüngerkes (Bild: Zinsbaustein.de)

Jüngerkes soll sich, neben den Bereichen Legal und Finance, auf die Erweiterung des Geschäftsmodells unter anderem durch die Anbindung neuer Produktstrukturen fokussieren. Dies beinhaltet auch den Ausbau der Kooperation mit der Dr. Peters Group, bei der er zuvor drei Jahre lang als Geschäftsführer die digitale Transformation und strategische Neuausrichtung des Sachwertspezialisten vorangetrieben hat.
In dieser Funktion verantwortete er die Akquisition der Beteiligung an Zinsbaustein.de, welche die Dr. Peters Group seit dem Oktober 2019 hält. Ein weiterer Hauptanteilseigner des Unternehmens ist die Sontowski & Partner Group. Das auf Immobilien spezialisierte Beteiligungsunternehmen ist Gründungsgesellschafter von Zinsbaustein.de.

„Wir freuen uns, mit Björn Jüngerkes einen ausgewiesenen Experten im Aufbau neuer Geschäftsmodelle für Zinsbaustein.de gewonnen zu haben. Mit seiner langjährigen und tiefgreifenden Erfahrung im Kapitalmarkt und Finanzanlagenbereich verfügt er über die besten Voraussetzungen, gemeinsam mit Volker Wohlfarth und Rainer Pillmayer die strategische Weiterentwicklung von Zinsbaustein.de voranzubringen und damit neues Wachstum zu generieren“, so Dr. Henrik Medla, Vorsitzender des Beirats der Zinsbaustein.de und Geschäftsführer der Sontowski & Partner Group.

12.01.2021