zurück

Bima mietet 20.000 Quadratmeter in Berlin

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) hat das Bürogebäude "New Courts" im Berliner Wedding komplett gemietet.

new-corts-berlin
Visualisierung des "New Courts" in der Gerichtstraße 48-49. (Bild: Gerichtstraße 48-51 GmbH)

Die Vollvermietung des Gebäudes mit rund 20.000 Quadratmetern Bürofläche erfolgt damit bereits vor der Fertigstellung. Colliers war bei der Anmietung beratend und vermittelnd tätig.

Das "New Courts" steht für zeitgenössische Baukunst und ein flexibles Büroflächenkonzept, das sich auf fünf Gebäudeteile verteilt, für die eine DGNB Gold-Zertifierung angestebt wird. Es liegt in der Nähe von jeweils zwei U- und S-Bahnen sowie zahlreichen Buslinien und wird über 63 PKW- sowie über circa 230 überdachte Fahrradparkplätze verfügen. Der Bezug durch den Nutzer, das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), ist für das vierte Quartal 2022 geplant.

„Wir beobachten, dass immer mehr Unternehmen und Behörden nicht mehr etablierte Standorte bevorzugen, sondern gerne eine neue, spannende Umgebung suchen. Wedding bietet mit 'New Courts' genau das“, so Marcus Lehmann, Head of Key Account & Business Development Berlin bei Colliers.

09.06.2021