zurück

"BIM setzt sich in den nächsten drei Jahren durch"

Wie kann die Planung von Immobilienprojekten nachhaltiger werden? Kommt BIM durch die Nachhaltigkeitsbemühungen endlich in Gang - und wenn ja, wann? Antworten gibt Planer und Architekt Peter Knoch von ECM Spectrum im Interview.

Peter Knoch ist Architekt und seit 2019 Leiter des Berliner Büros der Spectrum Group, eines international tätigen Engineering-Unternehmens. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Moskau und arbeitet erfolgreich in BIM, mit Cloud-Lösungen und Green Technologies. Peter Knoch hat über 25 Jahre Berufserfahrung in Planung, Projektsteuerung und Consulting, ist Mitglied der Architektenkammer Berlin und DGNB International Consultant.

Im Rahmen des imfokus-Projektes "Auftrag ESG - nachhaltig planen, bauen und betreiben" gab er uns ein Interview über Nachhaltigkeit im Planunungsprozess. Dabei stellte er ganz nebenbei klar, dass der Durchbruch von BIM in Deutschland seiner Meinung nach kurz bevorsteht.

### IHRE CHANCE ###

Ihr Immobilienprojekt ist besonders nachhaltig? Sie haben ein Produkt entwickelt oder eine Initiative gestartet, die für mehr Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft sorgt? Dann nutzen Sie Ihre Chance auf den immobilienmanager-Award 2021 und bewerben Sie sich noch bis zum 15. November 2020 in der Kategorie Nachhaltigkeit.


02.10.2020