zurück

Berlin: Internetunternehmen kommt an den Potsdamer Platz

Das Unternehmen verdoppelt seine Büroflächen und wechselt innerhalb der Hauptstadt seinen Standort.

Die Immobilie Potsdamer Platz 11 in Berlin (Foto: Cushman & Wakefield)
Die Immobilie Potsdamer Platz 11 in Berlin (Foto: Cushman & Wakefield)

Das Berliner Internetunternehmen Käuferportal, Vermittler für hochwertige Produkte und Services in Europa, verdoppelt seine Büroflächen und wechselt in Berlin den Standort. Die Firma hat 8.551 Quadratmeter am Potsdamer Platz 11 angemietet, der Einzug ist für das erste Quartal 2017 geplant.

Bei der Suche nach geeigneten Flächen und deren Vermittlung war das Vermietungsteam von Cushman & Wakefield Berlin behilflich. Die Berater der Abteilung Project Management & Consultancy von Cushman & Wakefield unterstützen Käuferportal außerdem bei der Grundrissplanung und Gestaltung der neuen Büroflächen auf sieben Etagen, die Platz für bis zu 500 Mitarbeiter bieten und damit den Expansionsplänen des Unternehmens gerecht werden. Aktuell befindet sich der Firmensitz in der Friedrichstraße 79.

14.09.2016