zurück

Berlin Hyp finanziert Bürogebäude für Signature Capital

Die Berlin Hyp finanziert ein Bürogebäude in Berlin-Charlottenburg für den Asset Manager Signature Capital mit rund 48 Millionen Euro.

berlin-salzufer
Das Bürogebäude im Stadtteil Charlottenburg. (Bild: Signature Capital)

Die Berlin Hyp stellt hierfür ein Darlehen von rund 48 Millionen Euro über eine Laufzeit von fünf Jahren zur Refinanzierung eines bestehenden Kredits zur Verfügung.

Das finanzierte Objekt, Baujahr 1993, liegt direkt am Salzufer in Berlin-Charlottenburg und besteht aus zwei Einzelgebäuden, eines mit sieben und eines mit elf Geschossen. Die Gesamtmietfläche beträgt derzeit rund 15.000 Quadratmeter, die sich nach einer Aufstockung um zwei weitere Geschosse voraussichtlich auf rund 17.300 Quadratmeter erhöhen wird.

Die Fertigstellung der neuen Geschosse ist für Ende 2021 geplant. Die größten Mieter sind Luxoft, die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben und die Axa Versicherung.

Baker & McKenzie hat die Transaktion begleitet.

07.01.2021