zurück

Berlin Hyp finanziert Hausinvest-Portfolio

Die Berliner Hyp vergibt der Commerz Real einen Kredit in Höhe von 154 Millionen Euro.

Commerz real objekt berlin by Commerz Real
Das Objekt am Berliner Monbijouplatz gehört zum Portfolio, das die Berlin Hyp finanziert. Bild: Commerz Real

Die Berlin Hyp stellt der Commerz Real - offenes Sondervermögen HausInvest – einen Kreditbetrag von 154 Millionen Euro für eine Laufzeit von fünf Jahren zur Verfügung. Finanziert wird ein Wohnportfolio bestehend aus zwölf Objekten an unterschiedlichen A-Standorten in Deutschland. Diese sind Frankfurt am Main, Hamburg, Berlin und München. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 73.000 Quadratmeter und ist zu 80 Prozent wohnwirtschaftlich genutzt. Die anderen Flächen sind an Büronutzer oder an den Einzelhandel vermietet.

11.12.2020