zurück

Akelius hat neuen CEO

Ralf Spann ist neuer CEO von Akelius und somit Nachfolger von Pal Ahlsen. Jordan Milewicz übernimmt seinen Posten als Europachef.

Der schwedische Immobilien-Konzern Akelius hat Ralf Spann zum neuen CEO ernannt. Er tritt damit in die Fußstapfen von Pal Ahlsen, der das Unternehmen in einigen Monaten auf eigenen Wunsch verlassen wird.

Spann ist bereits seit 14 Jahren für Akelius tätig. Bisher fungierte er als Europachef. "Pal ist in vielerlei Hinsicht ein echtes Vorbild und Mentor", so Spann. "Ich freue mich darauf, Akelius zusammen mit meinem Team zu neuen Horizonten zu führen."

Die Position von Ralf Spann übernimmt nun Jordan Milewicz, bisheriger Head of Property and Business Department. Er ist bereits seit 2008 bei Akelius.

20.05.2020