zurück

Acrest-Gründer steigen bei Zinsbaustein.de ein

Nachdem Matthias Schmitz und Stefan Zimmermann Acrest 2015 an JLL verkauft haben, steigen sie nun als Investoren beim Proptech-Unternehmen Zinsbaustein.de ein.

Matthias Schmitz (Foto: Acrest)
Matthias Schmitz (Foto: Acrest)

Matthias Schmitz und Stefan Zimmermann, die beiden Gründer des Investment und Asset Management Unternehmens Acrest Property Group, steigen als neue Investoren bei zinsbaustein.de ein. Damit erweitert die digitale Plattform für Immobilieninvestments ihre Gesellschafterbasis um zwei prominente Branchenplayer.

Das Berliner Start-Up wurde im Januar 2016 von der Sontowski & Partner Group und dem Company Builder Finleap gegründet, die damit ihre Immobilien- und Digitalkompetenz in einer Plattform bündelten.

Stefan Zimmermann (Foto: Acrest)
Stefan Zimmermann (Foto: Acrest)

Matthias Schmitz und Stefan Zimmermann werden neben ihrer Gesellschafterrolle auch als Senior Advisor tätig sein. Unter der Führung der beiden war Acrest in den Jahren 2010 bis 2015 von vier auf mehr als 200 Mitarbeiter gewachsen und wurde im Januar 2016 vom internationalen Immobiliendienstleister JLL übernommen.

29.09.2016