zurück

Accentro erweitert Vorstandsteam

Hans-Peter Kneip wechselt von LEG Immobilien zu Accentro Real Estate und wird Mitglied des Vorstands sowie CFO.

Der Aufsichtsrat von Accentro hat mit Wirkung zum 16. November 2020 Hans-Peter Kneip zum CFO berufen. Der 41-jährige Betriebswirt wechselt von LEG Immobilien, wo er als Bereichsleiter Corporate Finance, Treasury und Controlling fungiert und zugleich Mitglied des Executive Managements ist. Er ist seit 2014 bei LEG tätig und hat dort nach dem Börsengang den Unternehmensbereich Corporate Finance aufgebaut.

Davor verantwortete Hans-Peter Kneip den Bereich Corporate Finance bei der Berliner GSW Immobilien (heute Deutsche Wohnen). Vor seinem Wechsel in die Immobilienbranche, war er fast sieben Jahre im Corporate und Investment Banking der Société Générale in Paris, London und Frankfurt in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Vice President Equity Capital Markets und Strategic Equity Transactions.

„Mit seiner langjährigen Erfahrung sowohl in der Immobilienbranche als auch im Kapitalmarktgeschäft bringt Hans-Peter Kneip die perfekte Voraussetzung für seine zukünftige Aufgabe in unserem Unternehmen mit. Wir sind glücklich darüber, dass er das Vorstandsteam verstärken wird“, sagt Axel Harloff, Aufsichtsratsvorsitzender von Accentro.

Lars Schriewer, Accentro-Vorstand und CEO, ergänzt: „Ich freue mich sehr darüber, zukünftig mit Hans-Peter Kneip als Vorstandskollegen zusammenarbeiten zu dürfen. Seine umfassende Erfahrung auf dem Gebiet der Unternehmensfinanzierung und sein hervorragendes Netzwerk im Kapitalmarkt sind eine wichtige Grundlage für das weitere Wachstum unseres Unternehmens.“

15.09.2020