Tristan Schmedes, Projektleiter bei Drees & Sommer (Quelle: Drees & Sommer)
Tristan Schmedes ist Projektleiter bei Drees & Sommer. (Quelle: Drees & Sommer)

Sponsored Content

29. November 2021 | Teilen auf:

Abwechslung ist bei Drees & Sommer Alltag

Als Projektleiter steuert Tristan Schmedes Projekte in diversen Branchen. Sein Weg führte ihn von Life Science hin zu New Work. Erfahren Sie mehr über ihn und seine Aufgaben bei Drees & Sommer.

Sieben Jahre ist es her, dass Tristan Schmedes als Praktikant bei Drees & Sommer in Zürich gestartet ist. Seitdem hat er nicht nur unterschiedliche Positionen durchlaufen und an internationalen Standorten gearbeitet, sondern auch zahlreiche Projekte in verschiedenen Branchen gesteuert.

Nach seinem Start im Team Life Sciences konnte er seine private Leidenschaft mit dem Job verbinden: Im Branchenteam Sports and Entertainment war und ist er in Sportprojekten tätig, unter anderem für den HSV. Für ihn als Wahlhamburger und passionierten Fußballfan ein einzigartiges Erlebnis.

Quelle: www.archimages.de

Inzwischen hat er eine weitere Leidenschaft entdeckt – die Arbeitswelten der Zukunft. Als Projektleiter ist er aktuell für das neue Headquarter der New Work SE verantwortlich – besser bekannt für ihr Tochterunternehmen Xing. Ein spannendes Projekt mitten in der Hamburger Hafencity, in der das altehrwürdige Unilever Haus einen komplett neuen Anstrich bekommt und für die Zukunft gerüstet wird. Ziel ist es, im ganzen Gebäude eine neue Arbeitswelt sichtbar und erlebbar zu machen. Die Mitarbeitenden haben beispielsweise eine hochwertige, erlebnis- und abwechslungsreiche Arbeitsumgebung mit ausreichend Platz für Kreativität und Kollaboration – genauso wie für konzentrierte Stillarbeit.

So ein Projekt macht Spaß, fordert aber auch heraus. Denn als Projektleiter trägt Tristan Schmedes die Verantwortung dafür, wie Drees & Sommer gegenüber seinen Kunden und allen weiteren Projektbeteiligten auftritt und auch wie das Projektteam seine Leistungen bestmöglich erbringt. Er steuert und kontrolliert sowohl Planer als auch ausführende Firmen – natürlich immer im Sinne des Kunden und des Projekts. Neben fachlichem Know-how und Empathie sieht Tristan Schmedes die Lösung vor allem in der Kommunikation.

Quelle: www.archimages.de

„Wenn man im Projektmanagement bei Drees & Sommer arbeiten will, sollte man auf jeden Fall kommunikativ sein. Das meiste unserer Arbeit besteht darin, zu kommunizieren. Wir müssen Informationen von A nach B schaffen, dafür sorgen, dass die Informationen gefiltert werden und für den Kunden als Entscheidungsgrundlage gebündelt und gut aufbereitet vorliegen.“

Haben Sie auch Lust, als Projektleiterin oder Projektleiter bei Drees & Sommer anspruchsvolle große oder kleine Projekte zum Ziel zu führen? YOU DECIDE! Hier erfahren Sie mehr über Drees & Sommer als Arbeitgeber.

zuletzt editiert am 29.11.2021