zurück

Aberdeen beteiligt sich an Tritax

Aberdeen Standard Investments hat eine Beteiligung am Logistikimmobilienmanager Tritrax erworben.

Aberdeen Standard Investments wird eine Beteiligung von 60 Prozent an Tritax Management LLP erwerben wird, um das gemeinsame Produktangebot am wachsenden Markt für Logistikimmobilien zu stärken.

Tritax ist ein Fondsmanager, der sich auf Logistikimmobilien spezialisiert hat und über ein verwaltetes Vermögen von rund 5,1 Milliarden GBP (Stand 30. Juni 2020) in Großbritannien und Kontinentaleuropa verfügt. Das Unternehmen zeichnet sich durch umfangreiches Know-how im Logistiksektor aus – von großen Warenlagern, die von bekannten Online-Einzelhändlern betrieben werden, bis hin zu Logistikflächen für die „letzte Meile“.

Die Transaktion dürfte, vorbehaltlich regulatorischer Genehmigungen und der Erfüllung der üblichen Abschlussvoraussetzungen, Anfang 2021 abgeschlossen werden.

10.12.2020