Porträtfoto von Michael Klauke-Werner von 1stein Capital Quelle: 1stein Capital GmbH
Michael Klauke-Werner (Bild: 1stein Capital) Quelle: 1stein Capital GmbH

Unternehmen & Köpfe

13. September 2021 | Teilen auf:

"1stein Capital" geht an den Start

Michael Klauke-Werner verlässt Nuveen nach 13 Jahren und gründet die 1stein Capital GmbH.

1stein Capital unterstützt Immobiliengesellschaften beim Fundraising für institutionelle Anlageprodukte in den Asset-Klassen Wohnen, Logistik, Büro und Einzelhandel in der DACH-Region. Aktuell wirbt das Unternehmen bereits institutionelles Kapital für mehrere bestehende Immobilien- und Mezzanine-Fonds unterschiedlicher Asset Manager ein.

Klauke-Werner war bisher Managing Director Institutional Advisory Service bei Nuveen Asset Management Europe. Seit mehr als 25 Jahren ist er in der Investmentbranche tätig und hat bereits mehr als fünf Milliarden Euro Eigenkapital für verschiedene Fonds von Henderson/Warburg-Henderson sowie TH Real Estate/Nuveen Real Estate eingeworben. Weitere beruflichen Stationen waren die Aberdeen Group und die Commerz Grundbesitz Spezialfondsgesellschaft. In beiden Gesellschaften war er als Bereichsleiter für den Vertrieb verantwortlich.

Im Laufe seiner Karriere hat Klauke-Werner insgesamt mehr als 250 institutionelle Mandate mit einem Volumen von über acht Milliarden Euro unterschiedlichster Assetklassen für institutionelle Investoren aus dem deutschsprachigen Raum initiiert und begleitet.

Michael Klauke-Werner ist zudem Gründungs- und Vorstandsmitglied des Bundes Institutioneller Investoren e. V. (bii), Frankfurt am Main.