zurück

Neues "Niu"-Hotel in Esslingen

Im kommenden Jahr soll mit dem Bau eines neuen Hotels für die Novum-Gruppe in Esslingen begonnen werden.

Die Merkur Development Holding aus Rüsselsheim hat gemeinsam mit der Avonia Real Estate aus Leinfelden-Echterdingen das Weber Areal in der Otto-Bayer-Str. 8-10 in Esslingen am Neckar erworben. Die gemeinsame Projektgesellschaft entwickelt auf diesem Areal einen Hotelneubau mit circa 7.000 Quadratmetern oberirdischer BGF.

Baustart soll Anfang 2018 sein, wenn die derzeitigen Nutzer ausgezogen sind. Ein Bauantrag soll bis Ende des zweiten Quartals 2017 eingereicht werden. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 28 Millionen Euro. Die Fertigstellung ist für 2019 geplant. Als Betreiber konnte die Novum Hotel Group aus Hamburg mit der Marke "Niu" gewonnen werden. Geplant sind rund 225 Hotelzimmer auf sechs Etagen sowie rund 60 PKW-Stellplätze. Mit der Planung ist CIP GmbH Architekten Ingenieure aus Stuttgart beauftragt.

20.04.2017